Herzlich willkommen!

Anfang 2003 haben Tatjana Drujan und Alexander Schawgulidse das Ensemble „Rare-à-Tête“ gegründet, mit dem Ziel, sich um die selten oder kaum aufgeführten Werke für Violoncello und Klavier zu kümmern und sie dem breiten Publikum näher zu bringen. Der Name „Rare-à-Tête“ setzt sich aus den Teilen zweier Begriffe zusammen: „Raritäten“, was den Schwerpunkt der musikalischen Arbeit des Ensembles verdeutlicht, und „Tête-à-tête“, als Anspielung auf die Zweisamkeit der Partner in einem Duo. Im August 2004 gewann das Ensemble den 31. Internationalen Kammermusikwettbewerb „Palma d`oro“ in Finale Ligure, Italien.

Besondere Aufmerksamkeit verdient letzte CD-Einspielung des Ensembles, „Romantische Straße“, die dank freundlicher Unterstützung des Fördervereins „Brücke zwischen Ost und West“ e.V. Königstein entstanden ist.

Demnächst

 

weitere Termine in Kürze

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexander Schawgulidse